Die Aufgaben des AZV

  • Die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverband Merseburg als oberstes Organ des Verbandes besteht aus je einem Vertreter der Verbandsmitglieder.
  • Die Verbandsgeschäftsführerin leitet die Verwaltung des Verbandes nach den Vorschriften des Gesetzes und der Verbandssatzung.
  • Im kaufmännischen Bereich erarbeiten die Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter eine ordnungsgemäße Bescheiderstellung für die Leistungen des AZV gegenüber seinen Kunden.
  • Die Mitarbeiterinnen der Finanzbuchhaltung sorgen dafür, dass alle Rechnungen korrekt bezahlt und gebucht werden und arbeiten daran, dass das vom AZV geschaffene Anlagenvermögen sich in den Büchern korrekt widerspiegelt.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des technischen Bereichs sorgen für die ordnungsgemäße Funktion aller Abwasserbeseitigungsanlagen und damit für die Erhaltung des Umweltschutzes, bearbeiten die Anträge zur Abwasserentsorgung, führen die Anlagenbestandsdokumentation, bereiten die Investitionen der Folgejahre vor und  überwachen deren Durchführung.